Weingut Ackermann

2019 Grauburgunder Gutswein trocken

Expertise

Beim Grauburgunder ist der Erntezeitpunkt für den späteren Wein ganz entscheidend. Erntet man zu früh, ist der spätere Wein dünn und fad. Erntet man zu spät, so sind die Trauben oft überreif und der Wein wird zu alkohollastig und breit.
Unser 2019er Grauburgunder trocken ist uns auf den Punkt gelungen.
Im Geruch bietet er viel reife Frucht wie Birne und Mirabelle, aber auch exotisches wie eingekochte Ananas und kandierte Orangen. Unkomplizierter Trinkgenuss. Am Gaumen bleibt er frisch, mit einer spürbaren, aber angenehmen Säure und viel Kernobstaromen. Diese Kombination aus Kraft und Eleganz macht ihn zu einem universellen Essensbegleiter.

  • Herkunft: Aus Weinbergen um Ilbesheim und Leinsweiler.
  • Boden: Tiefgründiger Lehm und Löss.
  • Vinifikation: Sehr schonende Verarbeitung der kerngesunden Trauben. Mittlere Maischestandzeit. Kühle Vergärung.
  • Füllmenge: 750 ml
  • Alkohol: 13,0 Vol.%
  • Restzucker: 5,3 g/l
  • Säure: 6,4 g/l
  • Anbaugebiet: Pfalz
  • Erzeuger: Weingut Ackermann
  • Allergenhinweis: enthält Sulfite

Wie alle unsere Weine ist auch dieser eine Gutsabfüllung. Also aus den eigenen Weinbergen stammende Trauben die auch komplett selbst im eigenen Betrieb verarbeitet werden.

Weingut Ackermann GdbR
Oberdorfstraße 40
D-76831 Ilbesheim
Tel. 0 63 41- 3 06 64
Fax 0 63 41- 3 25 47
info@weingut-ackermann.de
www.weingut-ackermann.de